BKK exklusiv

elektronische Patientenakte (ePA)

Hier finden Sie Informationen rund um die ePA der BKK exklusiv

Ab 01.01.2021 steht Ihnen als Versicherter der BKK exklusiv eine elektronische Patientenakte (ePA) kostenlos zur Verfügung. Auf freiwilliger Basis können Sie dort Ihre Gesundheitsdaten lebenslang sicher verwalten. Sie als Versicherter haben die alleinige Datenhoheit und können bestimmen, ob und wer wie lange Zugriff auf Ihre Akte haben soll.

Häufig müssen Sie wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt oder sogar zu verschiedenen Ärzten und werden doppelt und dreifach untersucht. Es entsteht in der Regel viel Papierkram. Dabei könnte es doch so viel einfacher sein. Mit der ePA. Ihre ePA können Sie ganz einfach über ihre BKK exklusiv beantragen. Sie ist der persönliche digitale Speicherort für Ihre Gesundheitsdaten, wie ein Tresor, für den nur Sie den Schlüssel haben und entscheiden können, welche Daten Sie hineinlegen und teilen möchten.

Sollte nun ein Arzt Ihre Befunde oder Dokumente benötigen, braucht er erst den passenden Schlüssel, also eine explizite Freigabe von Ihnen. Sie müssen jetzt natürlich nicht immer einen Tresor mit sich herumschleppen, sondern können Ihre Daten ganz bequem online und digital übertragen.

In Ihrer ePA können Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser und weitere Leistungserbringer mit Ihrer Freigabe Diagnosen, Befunde oder Medikationspläne für Sie ablegen. 2022 werden unter anderem der Impfpass, und der Mutterpass und das zahnärztliche Bonusheft integriert. Auch die Anforderung einer Leistungsauskunft aus dem Datenbestand der BKK exklusiv, die Einrichtung einer Vertretung durch eine andere Person oder der Aktenumzug von einer Krankenkasse zu einer anderen ist nun möglich. Und in Zukunft sind noch viele weitere Funktionen geplant.

Unnötige Arztbesuche gehören damit der Vergangenheit an. Das macht Ihnen das Leben viel einfacher und entlastet gleichzeitig die Akteure im Gesundheitssystem. Sie behalten immer den Überblick über Ihre Gesundheitsdaten und haben so auch Ihren Medikationsplan schnell zur Hand. Mit der ePA verhindern Sie Doppel Untersuchungen und sparen sich und den Ärzten damit viel Zeit und kostbare Nerven.

Was ist die ePA?


Wie sicher sind meine Daten in der ePA?


Was kann die ePA?


Die ePA begleitet uns ein Leben lang


Feingranulares Rechtemanagement


Festlegung eines Stellvertreters





Funktionen & Sicherheit

Funktionen

  • Zugriff nur mit sicherer Identifizierung zum Schutz Ihrer Daten
  • Sicherer Login mit oder ohne Gesundheitskarte
  • Medizinische Dokumente hochladen, herunterladen und verwalten
  • Digitale Dokumente speichern lassen und ansehen: Impfpass, Mutterpass, Kinderuntersuchungsheft und Zahnbonusheft
  • Leistungsauskunft beantragen
  • Praxen und Einrichtungen für den Zugriff auf Dokumente in Ihrer Patientenakte berechtigen
  • Zugriff für Personen einrichten, die Sie vertreten sollen
  • Auf Patientenakten von anderen Personen zugreifen und diese vertreten
  • Alle Aktivitäten in Ihrer Patientenakte im Protokoll nachverfolgen
  • Daten aus der bisherigen ePA mitnehmen
  • Mit mehreren Geräten auf Ihre Patientenakte zugreifen
  • PIN Ihrer Gesundheitskarte (eGK) ändern

Sicherheit

Als gesetzliche Krankenkasse sorgen wir für den bestmöglichen Schutz Ihrer Gesundheitsdaten. Um sicherzustellen, dass nur Sie oder von Ihnen berechtigte Personen Zugriff auf Ihre ePA haben, werden wir Sie einmalig sicher identifizieren. Dazu nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:

  • Aktivierungscode: Wir identifizieren Sie in einer unserer Geschäftsstellen und übergeben Ihnen einen Aktivierungscode.
  • POSTIDENT: Wählen Sie aus einer Identifizierung in der Postfiliale oder mit Ihrem elektronischen Personalausweis.
  • Gesundheitskarte (eGK): Nutzen Sie Ihre eGK inklusive der zugehörigen PIN.

Weiterentwicklung

  • Die App wird kontinuierlich gemäß den gesetzlichen Vorgaben weiterentwickelt.

Voraussetzungen

  • Kunde der BKK exklusiv
  • Android 10 oder höher für NFC-Nutzung sowie kompatibles Gerät
  • iOS 15 oder höher für NFC-Nutzung sowie kompatibles Gerät
  • Kein Gerät mit verändertem Betriebssystem

Seit dem 01.03.2022 können Sie die ePA auch auf Ihrem Laptop oder PC zuhause nutzen. Sie können sich die ePA bequem für Windows oder Linux hier herunterladen. Bitte wählen Sie die ePA für die BKK exklusiv unter den Downloads.

Ombudsstelle elektronische Patientenakte (ePA)

Die BKK exklusiv hat eine Ombudsstelle zur ePA eingerichtet. Der Nutzer kann sich während der gesamten Laufzeit des Nutzungsvertrags mit Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit der ePA an diese Ombudsstelle wenden. Die Ombudsstelle berät den Nutzer bei allen Fragen und Problemen bei der Nutzung der ePA. Sie informiert insbesondere über das Verfahren bei der Beantragung der ePA, Ansprüche der Nutzer, die Funktionsweise und die möglichen Inhalte der ePA.

Der Nutzer kann die Ombudsstelle wie folgt kontaktieren:

Weitere hilfreiche Informationen und Links

Wenn Sie technische Probleme mit der Nutzung der elektronischen Patientenakte (ePA) haben, erhalten Sie Hilfe über den auf dieser Seite installierten Chatbot. Sollten Ihnen die Antworten nicht ausreichen, können Sie ein Ticket eröffnen und Sie werden zurückgerufen. Bitte beachten Sie, dass dieser Chatbot und auch der Rückruf ausschließlich für die Lösung technischer Probleme zur Verfügung steht. Erfassen Sie daher, außer Ihren Kontaktdaten, keine persönlichen oder gesundheitlichen Daten.

Hier erhalten Sie Hilfeinhalte für die Verwendung der App
www.bkkexklusiv.de/ePA/Hilfe

Hier finden Sie die Erklärungen zur Änderung der ePA Anmeldung
https://bkkexklusiv.de/kundenservice/aenderung_epa_anmeldung

Hier erhalten Sie Informationen, wie Sie Ihre elektronische Patientenakte gegen unberechtigten Zugriff sperren können, wenn Ihnen das mobile Endgerät abhandengekommen ist
www.bkkexklusiv.de/ePA/Sperrung

Hier erhalten Sie Informationen über die notwendige PIN zur Nutzung der elektronischen Patientenakte (ePA)
www.bkkexklusiv.de/eGK_PIN

Hier finden Sie Datenschutzhinweise der BKK exklusiv für die elektronische Patientenakte (ePA)
www.bkkexklusiv.de/ePA/Datenschutzerklaerung

Hier finden Sie die allgemeinen Nutzungsbedingungen der BKK exklusiv zur Nutzung der elektronischen Patientenakte (ePA)
www.bkkexklusiv.de/ePA/Nutzungsbedingungen

Hier finden Sie die allgemeinen Nutzungsbedingungen der BKK exklusiv zur Nutzung des IAM
www.bkkexklusiv.de/ePA/Nutzungsbedingungen_IAM

Hier finden Sie das Informationsblatt Identifizierungs- und Access Management (IAM)
www.bkkexklusiv.de/ePA/Informationsblatt_IAM

Hier finden Sie das Informationsblatt elektronische Patientenakte (ePA)
www.bkkexklusiv.de/ePA/Informationsblatt_ePA

Hier finden Sie umfassendes Informationsmaterial über die elektronische Patientenakte (Pflichtinformationen gemäß § 343 Absatz 1 SGB V)
www.bkkexklusiv.de/ePA/Pflichtinformationen

Hier finden Sie die Erklärungen zur Barrierefreiheit
https://bkkexklusiv.de/ePA/Barrierefreiheit

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.