BKK exklusiv

„BabyCare“

„BabyCare“ - Das Beratungs- und Vorsorgeprogramm für Schwangere

Ein Team von Ärzten und Wissenschaftlern an den Frauenkliniken in Berlin und München hat ein Programm zur Verringerung von Komplikationen im Verlauf der Schwangerschaft entwickelt, das den Namen „BabyCare“ - für das Kind sorgen - trägt. Das Programm hilft Ihnen mit verschiedenen Bausteinen, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen:

Das Buch

Ein überaus kompetenter, übersichtlich und modern gestalteter Ratgeber, der vom ersten Tag der Schwangerschaft bis zu den erlebnisreichen Wochen mit dem neuen Baby ein wertvoller Begleiter ist. Die Informationen, die in diesem Band enthalten sind, können in vielen Situationen eine wertvolle Entscheidungshilfe sein. Es ist ein persönliches Tagebuch „myBabyCare“ integriert. Dieses bietet nicht nur viel Raum für Gefühle und Erlebnisse sowie Platz für Ultraschallbilder und Erinnerungsfotos, sondern enthält auch alle wichtigen Vorsorgetermine bei Ihrer Frauenärztin / Ihrem Frauenarzt.

Zusätzlich gibt es Hinweise, was Schwangere in den einzelnen Schwangerschaftsmonaten besonders beachten sollten bzw. was zu erledigen ist (zum Beispiel Hebammensuche, Klinikwahl, Mutterschutz). Als weiteres Extra ermöglicht Ihnen der aus dem Handbuch heraustrennbare Rezeptbeihefter eine gesunde und mikronährstoffoptimierte Ernährung während der Schwangerschaft mit leckeren und gesunden Gerichten zum Nachkochen.

Der persönliche Fragebogen

Der persönliche Fragebogen „Profil & Analyse“ stellt weiterhin das Kernstück des Programms dar. Schwangere erhalten nach der Einsendung des ausgefüllten Fragebogens – der auf der Homepage www.baby-care.de auch ganz einfach online auszufüllen und abzusenden ist – eine detaillierte Auswertung ihrer Situation inklusive einer leicht verständlichen Grafik zur individuell abgestimmten Ernährungsanalyse nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Dieses Gesundheitsprofil enthält neben gezielten Tipps und Hinweisen auch eine individuelle Medikamentenbeurteilung (bei Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft) durch das Embryonaltoxikologische Institut in Berlin. Zum Schluss erfolgt eine Einschätzung des individuellen Risikos für eine Frühgeburt.

Die Ernährungsanalyse

Die Analyse ist Bestandteil des Fragebogens für Schwangere. Sie gibt unter anderem Hinweise zur ausreichenden Aufnahme von Mineralstoffen und Vitaminen. Vor allem die individuelle Beratung auf der Grundlage der Fragebogenangaben unterscheidet „BabyCare“ von den üblichen Schwangerschaftsratgebern.

Die BKK exklusiv kooperiert mit „BabyCare“

Sehr viele Schwangere haben bundesweit bisher am Programm „BabyCare“ teilgenommen. Und es hat Erfolg: die Anzahl der Frühgeborenen ist im Vergleich zu einer Kontrollgruppe um fast 30 % geringer.

o Diese Erfolge sollten Sie für sich nutzen. Die BKK exklusiv bietet ihren Versicherten dieses Programm einschließlich einer Rezeptbroschüre mit mikronährstoffoptimierten Rezepten an. Das Programm ist in vielen Frauenarztpraxen erhältlich, kann aber auch direkt im Internet bestellt werden, indem Sie auf den nachfolgenden externen Link klicken. Dabei verlassen Sie die Seiten der BKK exklusiv.

Programm bestellen

Das BabyCare Programm kostet für Sie zunächst 39,90 Euro. Bitte reichen Sie anschließend Ihre Rechnung bei uns ein, damit wir Ihnen die vollen Kosten erstatten können.

Nutzen Sie die zusätzlichen Möglichkeiten

Über 80 % der Teilnehmerinnen an diesem Programm sind begeistert oder sehr zufrieden und haben „BabyCare“ als nützlichen und auch wohltuenden "Begleiter" in den manchmal nicht einfachen Wochen in der Schwangerschaft erlebt. Sie fühlten sich "sicherer" in der Schwangerschaft. Und darauf kommt es ganz entscheidend an. Regelmäßige Untersuchungen anhand der BabyCare-Daten zeigen, dass BabyCare-Teilnehmerinnen seltener Frühgeburten haben als Nichtteilnehmerinnen.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.