Leistungen

Fit & Vital Kuren / Aktivkuren im Ausland

Fit & Vital

Versicherte der BKK exklusiv erhalten als Alternative zu einer dreiwöchigen ambulanten Vorsorgekurmaßnahme am Kurort ein 14-tägiges Kompaktprogramm. Ziel ist es, Ihre Beschwerden zu lindern und Ihnen für ein gesundes Verhalten im Alltag Anregungen zu geben.

Das Vorsorgeprogramm Fit & Vital wurde in Zusammenarbeit mit Fachärzten und Therapeuten entwickelt und wird in ausgewählten Einrichtungen unter fachärztlicher Aufsicht durchgeführt. Das spezielle Intensivprogramm umfasst umfangreiche Therapiemaßnahmen.

Aktivkuren im Ausland

Europa wächst zusammen. Aus diesem Grund bietet die BKK exklusiv auch Kurmaßnahmen im Ausland an, die den qualitativen Standards in Deutschland entsprechen und weitere Kriterien, zum Beispiel deutschsprachige Leitung und therapeutische Betreuung, erfüllen.

Vertragskliniken finden Sie derzeit in Italien, Österreich, der Slowakei, Polen, Tschechien und Ungarn.

Voraussetzungen für die Teilnahme an Fit & Vital oder Aktivkuren im Ausland

Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Programmen ist zunächst nur eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung (Antrag auf ambulante Vorsorgemaßnahme). Liegen die medizinischen Voraussetzungen vor, übernehmen wir die Kosten für das medizinische und therapeutische Programm; abzüglich der gesetzlichen Zuzahlung.

Zu den übrigen Leistungen wie Unterkunft, Kurtaxe, Fahrkosten etc. erhalten Sie von der BKK exklusiv den höchstmöglichen Zuschuss in Höhe von 16,00 Euro pro Tag. Diesen Zuschuss zahlen wir direkt an den Leistungserbringer.

Weitere Informationen zu Fit & Vital finden Sie hier.

Weitere Informationen zu Aktivkuren im Ausland finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern.