Leistungen

Hebammenrufbereitschaft

Hebammenhilfe

Wenn während der Schwangerschaft, der Geburt oder der ersten Zeit danach viele Fragen auftauchen, können Sie erfahrene Hilfe gut gebrauchen. Über die Kosten für eine Hebamme, die gern auch zu Ihnen ins Haus kommt, müssen Sie nicht nachdenken, denn die trägt die BKK exklusiv.

Rufbereitschaft

Über die reine Hebammenhilfe hinaus haben wir eine weitere Leistung für Sie im Angebot. Wenn Sie bei der Geburt individuell von einer persönlich ausgewählten freiberuflich tätigen Hebamme Ihres Vertrauens betreut werden wollen, können Sie für die letzten Wochen der Schwangerschaft mit ihr eine Rufbereitschaft vereinbaren. Für diese Rufbereitschaft berechnet die Hebamme Ihnen eine Pauschale. Die Hebamme stellt sicher, dass sie für Sie als Schwangere 24 Stunden am Tag erreichbar ist. Sie steht der Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und ist zur Stelle, wenn sich das Kind ankündigt.

BKK exklusiv erstattet bis zu 250,00 Euro für die Rufbereitschaft

Die Hebammenrufbereitschaft gehört grundsätzlich nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Die BKK exklusiv sieht allerdings im Rahmen der umfangreichen Extraleitungen eine Kostenübernahme für diese Rufbereitschaft vor.

Erstattet werden Ihnen die Kosten, die für die Rufbereitschaft einer freiberuflich tätigen Hebamme entstehen, bis zu maximal 250,00 Euro je Schwangerschaft. Voraussetzung ist, dass die Hebamme als Leistungserbringerin in Deutschland zugelassen ist.

Wie erfolgt die Erstattung?

Zunächst zahlen Sie die Rechnung der Hebamme selbst. Das Original der Rechnung reichen Sie bei der BKK exklusiv ein. Die BKK exklusiv überweist Ihnen dann den Erstattungsbetrag auf das von Ihnen angegebene Konto.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern